Großzügig Spende

Liebe Mitglieder und Interessierte,

es gibt wieder Neuigkeiten. 

Dank der großzügigen Spende von Siegfried Hansen sind wir nun Besitzer unseres Dörpsmobils in Großenwiehe. Wir haben den Rest der Schulden bei der Gemeinde inzwischen abgelöst und konnten letzte Woche den Kfz Brief auf den Namen Dörpsmobil Großenwiehe umschreiben lassen. Damit sind wir nun nicht mehr nur Nutzer sondern auch Besitzer des Dörpsmobils. 

Außerdem haben wir mit der Provinzial einen neuen Versicherungsvertrag geschlossen und können das Dörpsmobil jetzt ohne Altersbegrenzung anbieten. Also für begleitendes Fahren ab 17 Jahre und alleine, mit Führerschein ;-), ab 18 Jahre.

Trotz der enorm gestiegenen Stromkosten haben wir vom Vorstand beschlossen vorläufig die Tarife beizubehalten. Wir werden im neuen Jahr sehen, wie sich die finanzielle Situation entwickelt um dann zu entscheiden, ob wir eventuell eine Kilometerpauschale für die Nutzung einführen.

Über Anregungen von euch zu dem Thema würde ich mich freuen.

Unser neuer Stromanbieter ist Nordgröön aus Medelby und wir werden, wie alle Verbraucher, dann sehen wohin die Reise mit dem Strompreis geht.

Ich denke das sind schon mal ganz gute Nachrichten zur Adventszeit.

Ich wünsche allen eine gesegnete und besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem allzeit gute Fahrt mit dem Dörpsmobil.

Schönen Gruß und Moin, Moin

Harald Dethlefs
(1. Vorsitz)